OBC-Frachtschiff "MEISSEN"

MS "MEISSEN"



Das Frachtschiff "MEISSEN" der Deutfracht-Seereederei Rostock war für  fast zwei Jahre mein "Brotschiff" gewesen.
Auf dieser Seite informiere ich über die wichtigsten Daten dieses Frachtschiffs vom Typ OBC 3 aus der Mathias-Thesen-Werft Wismar.
Die Fotos von diesem Schiff sowie von Gebieten, die es befuhr, stammen von ehemaligen Besatzungsmitgliedern und mir.
Super wäre es, wenn weitere ehemalige Besatzungsmitglieder Bilder für diese Seite zur Verfügung stellen würden.

Wenn es Interesse an von mir gemachten Fotos gibt meldet Euch bitte.
Geplant ist die Erweiterung der Datensammlung sowie eine Vita des Schiffes, welches erst 2010, nach 32 Dienstjahren für verschiedene Reedereien, außer Dienst gestellt wurde.

Mail-Kontakt: bulker@ms-meissen.de 
Schiffsdaten MS "MEISSEN":
Baujahr:                 1978
Stapellauf:             14.10.1978
Bauwerft:              VEB Mathias-Thesen-Werft Wismar / DDR / GDR
Baunummer:          112
Länge über alles:   176, 66 m
Breite:                    22, 86 m
Tiefgang:                10, 11 m
Tragfähigkeit:        23.308 tdw (tons deadweight)
Vermessung:         15.979 BRT
Containerstellplätze:  863 TEU
   
Geschwindigkeit:  max. 14,5 kn; es wird auch eine Containerfahrgeschwindigkeit (Service Speed) von 17,5 kn angegeben, diese wurde meines Wissens nicht genutzt
   
Antrieb:  ein Zweitakt-Achtzylinder-Motor mit 8.238 kW aus dem VEB Dieselmotorenwerk Rostock (Lizenz MAN Augsburg), Verstellpropeller

Quelle: Zeitschrift Poseidon, Heft 4, Jahrgang 1982, freundlichst zur Verfügung gestellt von Frank Thürmer